Über uns

Unsere Firma

Die INZAG Germany GmbH hat sich als deutsches Bauunternehmen auf Infrakturkturprojekte für den Afrikanischen Markt spezialisiert.

Wir arbeiten ausschließlich nach internationalen Standards und schaffen über die Projektgrenzen hinaus einen nachhaltigen Mehrwert für Gesellschaft, Wirtschaft und Umwelt. Mit unserer Erfahrung, unserem Engagement und unserem globalen Netzwerk an kompetenten Partnern, finden wir für jede Herausforderung eine maßgeschneiderte und effiziente Lösung.

Die INZAG Germany GmbH wurde 2011 gegründet. Unsere Wurzeln liegen in der Andrade Gutierrez Gruppe, die seit mehr als 70 Jahren global agiert. Mit über 17.000 Mitarbeitern gehört sie zu den größten latein-amerikanischen Bauunternehmen.

Unsere Leistungen

Unsere Kernkompetenzen liegen in den Bereichen:

  • Logistik (Häfen, Flughäfen, Autobahnen und Eisenbahnen)
  • Wasserinfrastruktur (Trink- und Schmutzwasseraufbereitung und Ver- und Entsorgung)
  • Energie (Erzeugung und Versorgung)
  • Bergbau
  • Industrieanlagen

Unsere internen Strukturen und Überprüfungsmechanismen sichern für jedes Projekt die genaue Einhaltung der vertraglichen, regulatorischen und gesetzlichen Anforderungen. Wir sind unseren Auftraggebern ein kompetenter, seriöser und verlässlicher Partner.

Unsere Zukunft

Wir wollen in den nächsten Jahren zu einem der führenden deutschen Bauunternehmen in Afrika werden. Auf dem deutschen Markt wollen wir unsere Ingenieur- und Projektmanagement-Dienstleistungen weiter ausbauen.

Unsere Geschichte

1948
1988
2005
2011
2018
2018

1948 gründen drei junge Ingenieure – die Brüder Gabriel und Roberto Andrade und ihr Freund Flávio Gutierrez – die Baufirma Andrade Gutierrez S.A. in Belo Horizonte in Brasilien.

 

1988 wird das portugiesische Unternehmen Zagope von der brasilianischen Gruppe Andrade Gutierrez S.A. übernommen und diversifiziert das Projektportfolio in z.B.: U-Bahnen, Flughäfen, Tunnelbau, etc.

 

2005 Zagope beginnt mit der Planung und Durchführung der ersten Projekte in Afrika.

 

2011  wird die INZAG Germany GmbH gegründet um Infrastrukturprojekte in Ländern zu realisieren, die sich im wirtschaftlichen Aufschwung befinden.

 

2018 Die Niederlassungen in Angola und in Ghana werden eröffnet als:

  • INZAG Germany GmbH Sucursal Angola
  • INZAG Germany GmbH Branch Ghana

1948
1988
2005
2011
2018
2018
1948

1948 gründen drei junge Ingenieure – die Brüder Gabriel und Roberto Andrade und ihr Freund Flávio Gutierrez – die Baufirma Andrade Gutierrez S.A. in Belo Horizonte in Brasilien.

1948
1988

1988 wird das portugiesische Unternehmen Zagope von der brasilianischen Gruppe Andrade Gutierrez S.A. übernommen und diversifiziert das Projektportfolio in z.B.: U-Bahnen, Flughäfen, Tunnelbau, etc.

1988
2005

2005 Zagope beginnt mit der Planung und Durchführung der ersten Projekte in Afrika.

2005
2011

2011  wird die INZAG Germany GmbH gegründet um Infrastrukturprojekte in Ländern zu realisieren, die sich im wirtschaftlichen Aufschwung befinden.

2011
2018

2018 Die Niederlassungen in Angola und in Ghana werden eröffnet als:

  • INZAG Germany GmbH Sucursal Angola
  • INZAG Germany GmbH Branch Ghana
2018
2018

2018 Die Niederlassungen in Angola und in Ghana werden eröffnet
als:

  • INZAG Germany GmbH Sucursal Angola
  • INZAG Germany GmbH Branch Ghana
2018

Unsere Präsenz

Die INZAG profitiert von der Erfahrung der Andrade Gutierrez, die in den letzten 70 Jahren über 930 Bauaufträge in den unterschiedlichsten Marktsegmenten erfolgreich durchgeführt hat; davon allein 30 Jahre Projekterfahrung in Afrika.

Andrade Gutierrez (HQ Brasil)

  • Angola
  • Antigua
  • Äquatorialguinea
  • Argentinien
  • Azoren
  • Bahamas
  • Bolivien
  • Brasilien
  • Chile
  • China
  • Costa Rica
  • Dominikanische Republik
  • Ecuador
  • Ghana
  • Haiti
  • Iran
  • Kamerun
  • Kolumbien
  • Kongo
  • Libyen
  • Mali
  • Mauretanien
  • Mexiko
  • Mosambik
  • Panama
  • Paraguay
  • Peru
  • Portugal
  • Portugal
  • Republik Kongo
  • Spanien
  • Venezuela
  • Zaire

INZAG (HQ Germany)

  • Angola
  • Ghana

Zagope (HQ Portugal)

  • Algerien
  • Angola
  • Äquatorialguinea
  • Argentinien
  • Brasilien
  • Ghana
  • Libanon
  • Mosambik
  • Peru
  • Portugal
  • Spanien

Unser Team

        Geschäftsführer
Achim Becker

Achim Becker

    Geschäftsführer
Antônio M. Leite
Country Manager Germany
Leandro Fernandez
Leandro Fernandez
Supply Chain Management
Sofia Cabral
Supply Chain Management
Lorenz Weber
Country Manager Ghana
Fernando Mariano
Leandro Fernandez

Unternehmenskultur

Basierend auf einer starken Unternehmenskultur und soliden Werten suchen wir bei unseren Mitarbeitern kontinuierliche Qualifikation und Engagement, um mit dem bestmöglichen Team die Herausforderungen zu meistern.

Unsere Werte

Die INZAG Unternehmenskultur ist in unserem täglichen Leben präsent und durchdringt unser gesamtes Handeln: von den einfachsten Aufgaben bis zu unseren wichtigsten strategischen Schritten.

Die 5 Prinzipien, die unsere Einstellung und Produktionsweise ausdrücken, werden vom Team überall dort eingehalten, wo es tätig ist. Sie dienen als Leitfaden für unsere Projekte, unsere Tochterfirmen und Niederlassungen überall auf der Welt.

Die INZAG investiert in neue Talente und in die Ausbildung von Führungskräften mit unternehmerischem Geschick. Menschen, die bei der Entwicklung des Unternehmens weltweit zusammenarbeiten. Jede Führungskraft ist für das Wachstum ihres Teams und die Ausbildung von Nachfolgern verantwortlich.

Im Folgenden werden die 5 Prinzipien unserer Unternehmenskultur erläutert.

Wir engagieren uns für Menschen

Wir arbeiten als Team, mit engagierten Führungskräften, die fair und leistungsorientiert handeln. Wir befähigen Menschen und fördern die kontinuierliche Weiterentwicklung.

Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst

Wir sind die INZAG: mit Stolz, Ethik, Verantwortung und Integrität. Wir leben unsere Kultur durch Vorbild.

Wir gestalten unsere Zukunft

Wir denken groß, sind langfristig orientiert, antizipieren Opportunitäten und sind offen für neue Ideen.

Wir sind einfach und effizient

Wir arbeiten engagiert, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Wir sind produktiv, streben nach operativer Exzellenz und suchen nach kontinuierlicher Verbesserung.

Wir erfüllen Vereinbarungen

Wir planen und liefern die Ergebnisse in Abstimmung mit unseren Kunden.